Radon-Exkursion Verband Baubiologie

Termin Start: 13.11.2019
Art der Veranstaltung: VB-Exkursion
Startzeit: 09:30
Seminargebühr:

60,00 € (inkl. Mittagessen)

Referenten: Pamela Jentner, Christian Bartzsch
Veranstaltungsort:

SARAD GmbH, Wiesbadener Straße 20, 01159 Dresden

Veranstaltungsort: 01159 Dresden
max. Teilnehmerzahl: 30
Flyer zur Veranstaltung:

Radonsicheres Bauen ist gesetzliche Pflicht in ganz Europa.

Grundlagen hierfür sind die Radonschutz-Richtlinie EURATOM 2013/59, das neue Strahlenschutzgesetz, die Strahlenschutzverordnung und der Radonmaßnahmenplan. Dass Radon ein gesundheitsrelevantes Thema ist, wird immer mehr Menschen bewusst, die bauen, sanieren oder vorsorglich etwas für ihre Gesundheit tun möchten. Somit steigt auch der Bedarf an professionellen Radon-Messungen. Korrekte Messungen sorgen für Klarheit, ob ein erhöhtes Lungenkrebsrisiko in den Räumen vorliegt und ob geeignete Abhilfemaßnahmen erforderlich sind.
Diese Praxis-Exkursion bietet einen fundierten Einblick in geeignete Messstrategien und Messverfahren samt Messtechnik zur fachgerechten Feststellung der Radonkonzentration in Innenräumen und in der Bodenluft, sowie Erkennen von Eintrittspfaden mittels Sniffing.

Diese Veranstaltung findet in Kooperation Verband Baubiologie und SARAD GmbH in Dresden statt.

Anmeldeschluss: 30.10.2019

Hinweis und Empfehlung:
An den beiden Folgetagen (14.11. – 15.11.2019) findet die Sächsische Radontagung in Dresden statt. Die Anreise kann also gut kombiniert werden.

 Veranstaltungsort: SARAD GmbH, Wiesbadener Straße 20, 01159 Dresden

Hinweis: Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt. Eine Anmeldung ist erforderlich. Zugelassene Teilnehmer erhalten eine Anmeldebestätigung vom Verband Baubiologie. Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Programm:

09:30 Begrüßungskaffee

09:45 Begrüßung
Pamela Jentner, Verband Baubiologie e.V.
Christian Bartzsch, SARAD GmbH

09:50 Aktueller Stand der gesetzlichen Regelungen
- Strahlenschutzgesetz, Strahlenschutzverordnung, Radonmaßnahmenplan
- Unterschiedliche Prüf- und Messverfahren für unterschiedliche Zwecke
- Fallbeispiele aus der Praxis
Pamela Jentner, Dipl.-Biologin, Radonfachperson, Verband Baubiologie e.V.

10:40 Messtechnik: Vorstellung unterschiedlicher Messgeräte
- Messverfahren und Messstrategien
Christian Bartzsch, SARAD GmbH

11:30 Pause (Tee / Kaffee)

11:50 Praxis Teil 1: Anleitung zur Messtechnik
- Korrektes Bedienen der Messgeräte
- Daten auslesen und auswerten
Christian Bartzsch, Pamela Jentner

13:00 Mittagspause mit Mittagessen.

13:45 Praxis Teil 2: Praktische Messtechnik
Wir führen gemeinsam beispielhafte Radon-Messungen durch
- Messungen in Innenräumen,
- Mit Sniffing Eintrittspfade erkennen
- Bodenluftmessungen
Christian Bartzsch, Pamela Jentner

Optional: Vergleichsmessungen mit eigenen Messgeräten
Teilnehmer, die schon Messgeräte haben, können diese mitbringen und die Messwerte während der Messungen mit kalibrierten SARAD-Geräten vergleichen.

15:45 Abschlussdiskussion

16:00 Ende der Veranstaltung

 

 

Haben Sie Fragen?

Verband Baubiologie e.V.
Margarethenweg 7, 53474 Bad Neuenahr
   (02641) 911 93 94
  (02641) 911 93 95
info@verband-baubiologie.de
www.verband-baubiologie.de
Mo, Mi, Fr: 10.00 - 12.00

Geschäftsstelle

Verband Baubiologie e.V.
Frau Elke Gerischer

Telefonsprechzeiten:
Mo, Mi, Fr: 10 - 12 Uhr
Tel. (02641) 911 93 94

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.