Aktuelles

Schadstoffe in Teppichen

Das Verbrauchermagazin NDR Markt berichtet in seiner Sendung vom 12.07.2021 über Schadstoffe aus Teppichböden und Teppichklebern. Der Verband Baubiologie wurde zum Thema angefragt und VB-Mitglied Manfred Mierau unterstützte das Sendungsteam tatkräftig.

Die Laboranalysen zeigten, dass insbesondere die Teppichkleber hohe Konzentrationen von leichtflüchtigen organischen Verbindungen (VOC) ausdünsten. Als Empfehlung rät der VB-Experte auf das Verkleben von Teppichböden zumindest in Schlafräumen zu verzichten.
zum TV-Beitrag Schadstoffe aus Teppichen und Teppichklebern...

Die Auswahl des richtigen Bodenbelages hängt jedoch nicht nur von der Höhe der leichtflüchtigen Schadstoffe ab, sondern von weiteren baubiologischen Kriterien. 

Baubiologe Manfred Mierau beschreibt in einem Artikel für den Verband Baubiologie umfangreich die Vor- und Nachteile verschiedener handelsüblicher Bodenbeläge. Nach seiner Ansicht sind "Bodenbeläge wichtige Faktoren für das Raumklima - je nachdem können sie entscheidend zu baubiologisch guten und gesunden Innenräumen beitragen, oder aber im Gegenteil für Luftbelastungen,
für unnatürliche und schädliche Bedingungen verantwortlich sein. Aus baubiologischer Sicht ist dabei besonders wichtig, dass die Bodenbeläge keine Schadstoffe und/oder Gerüche abgeben, sie selbst nicht
und auch nicht zugehörige Kleber oder Oberflächenbeschichtungen."

Der nachfolgende Artikel von Manfred Mierau informiert umfänglich über baubiologische Anforderungen, sowie Vor- und Nachteile der einzelnen Bodenbeläge.
zum Artikel "Bodenbeläge aus baubiologischer Sicht"...

Haben Sie Fragen?

Verband Baubiologie e.V.
Margarethenweg 7, 53474 Bad Neuenahr
   (02641) 911 93 94
  (02641) 911 93 95
info@verband-baubiologie.de
www.verband-baubiologie.de
Mo, Mi, Fr: 10.00 - 12.00

Geschäftsstelle

Verband Baubiologie e.V.
Frau Elke Gerischer

Telefonsprechzeiten:
Mo, Mi, Fr: 10 - 12 Uhr
Tel. (02641) 911 93 94