Räume gesund und schön gestalten!

Baubiologisch gestaltete Innenräume begeistern durch das Zusammenspiel von möglichst unverfälschten Naturmaterialien, ästhethisch hochwertigen Oberflächen und bestmöglichem Raumklima.

Die meisten Räume beeindrucken uns im ersten Augenblick durch das, was wir sehen. Aber schon nach kurzer Zeit kommen weitere Eindrücke, wie z.B. Akustik, Geruch oder Raumklima dazu.
Die baubiologische Raumgestaltung vereint diese Eigenschaften und erweitert sie mit dem Wissen, um die gesundheitliche Relevanz und Nachhaltigkeit der eingesetzten Materialien und Technologien.

Holz, Stein und Erde sind dabei die grundlegenden Elemente, aus denen natürliche Putze, Farben oder Bodenbeläge entstehen. Baubiologisch hervorragende Produkte sind so weit wie möglich naturbelassen, z.B. aus Lehm, Kalk, Massivholz und Naturfasern wie Hanf, Flachs, Zellulose oder Wolle.

Mehr Informationen finden Sie bei Baubiologischen Beratungsstellen. Unsere Geschäftsstelle vermittelt Ihnen gerne Ihren Baubiologen in Ihrer Nähe.


Querverweise: Baustoffe und Bauweise, Planen und Entwerfen, Baustoffe natürlich!, Strohbau & Lehmbau, Massivbau & Holzbauweise