Aus der Praxis für die Praxis

Seit Beginn der Verbandsarbeit stellen die Messtechnik-Seminare den Kern der Bildungsangebote im Verband Baubiologie e.V. dar. In Kooperation mit dem Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit IBN werden so die Grundlagen für die fundierte Ausbildung der Baubiologischen Messtechniker und Sachverständigen vermittelt.

In Zukunft wird das Seminarangebot über den Bereich der Messtechnik hinaus ausgeweitet, um die Baubiologie in ihrer ganzen Vielfalt mit VB-Praxis-Seminaren zu bereichern.


Seminartermine 2019

Bitte beachten Sie unsere AGBs, Teilnahme- und Stornobedingungen am Ende der Seite.

Exkursion Exkursion für die Praxis: Ökologisch und energiebewusst bauen mit monolithischen Ziegeln
Termin 14. Juni 2019
Seminargebühr: Teilnahmegebühr inkl. Pausenverpflegung:
Mitglieder VB: 60,00 EUR
Mitglieder VDB: 67,50 EUR
Nichtmitglieder: 75,00 EUR
Referenten Leitung: Dipl. Biologin Pamela Jentner
Veranstaltungsort Hörl & Hartmann Ziegeltechnik GmbH & Co. KG, Pellheimer Straße 17, 85221 Dachau
max. Teilnehmerzahl Teilnehmerzahl: mind. 15 Personen, max. 25 Personen
Beschreibung

Ökologie und Nachhaltigkeit werden bei Bauvorhaben immer wichtiger. Auch beim Ziegelbau. Doch wie wird dies in der Praxis umgesetzt?
Die Ziegelproduktion beim Familienunternehmen Hörl & Hartmann in Dachau erfolgt energieeffizient und umweltfreundlich mit 100 % Strom aus Solar- und Windenergie. Hierfür sorgen das betriebseigene Windrad sowie Photovoltaik-Anlagen auf den Werksdächern. Spezialziegel, wie die innovativen Ziegel mit Holzfüllung, Deckenrandelemente, Sockelziegel, Anlegeziegel und Laibungsziegel bringen weitere Vorteile. Höhenausgleichs-ziegel in fünf verschiedenen Höhen ermöglichen jede beliebige Raumhöhe, ohne zusätzliche Sägearbeiten. Schnittreste werden somit deutlich reduziert. Mehr als 300 unterschiedliche Ziegelprodukte decken den Bedarf für die monolithische Bauweise bestens ab, ob für Wärmeschutz ohne zusätzliche Dämmung, für Schall- und Brandschutz, ob für Einfamilien- oder Mehrfamilienhäuser oder gewerbliche Gebäude.

Bei dieser Exkursion werden wir viele Möglichkeiten für die Praxis kennenlernen.

Anmeldeschluss: 20.05.2019

Eine rechtzeitige Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen unbedingt erforderlich. Zugelassene Teilnehmer erhalten eine Anmelde-Bestätigung vom Verband Baubiologie. Anmeldung: info@verband-baubiologie.de

Bitte beachten Sie unsere AGBs, Teilnahme- und Stornogebühren unten auf der Seite.

-> zum Programm

Praxis-Seminar VB Praxis-Seminar „Baubiologische Hausuntersuchung“
Termin 13. September 2019 bis 15. September 2019
Seminargebühr: EUR 390,00 für Nichtmitglieder
EUR 351,00 bei VB Basis-Mitgliedschaft (10% Ermäßigung)
EUR 273,00 bei VB Aktiv-Mitgliedschaft (30% Ermäßigung)
EUR 351,00 für VDB-Mitglieder (10% Ermäßigung)
Referenten Jürgen Fell, Bernd Kinze
Veranstaltungsort Haus Sonnenstein, Lindhalden 7 , 88682 Salem
max. Teilnehmerzahl
Beschreibung
„Professionell durchgeführte Schlafplatzuntersuchungen in der Praxis – wie geht das?“
Unter diesem Leitmotiv steht unser Praxis-Seminar Schlafplatzuntersuchung.
Unbekannt sind für Sie und die Referenten die Räumlichkeiten sowie deren Bewohner.
Was haben wir vor? In Gruppen von wenigen Teilnehmern und einem praxiserfahrenen Referenten werden wir im Raum Bodensee, in Wohnungen bzw. Häusern, ganzheitliche Untersuchungen nach dem SBM-2015 durchführen. Ob Elektrosmog, Schimmel, Formaldehyd, Biozide oder Radioaktivität – mit welchen Belastungsfaktoren wir es zu tun bekommen ist unbekannt. Gemeinsam werden wir Messprotokolle, Ergebnisberichte und Sanierungsempfehlungen erstellen und die Ergebnisse zusammen erörtern.
Hier gibt es die baubiologische Messtechnik hautnah. Bringen Sie bitte Ihre eigene Messausrüstung für die Standardpunkte A1 bis A6 mit. Erfahrung im Umgang mit Messgeräten wird vorausgesetzt, bzw. kann im VB-Seminar „Felder, Wellen, Strahlung“ erworben werden. Sie sollten zudem möglichst die beiden Basisseminare der IBN-Messtechnikerausbildung besucht haben.
Seminarzeiten: Freitag 13. September 2019 ab 13.30 Uhr open end
Samstag 14. September 2019 ab 9.00 Uhr open end
Sonntag 15. September 2019 ab 9.00 Uhr  bis 13.00 Uhr.
Seminarort: Haus Sonnenstein, Lindhalden 7 , 88682 Salem
Tel. 07544 950930
gesund@haus-sonnenstein.de
www.haus-sonnenstein.de
Anmeldung: Sie melden sich per Telefon, Fax, Email… beim VB an.
Bezahlung: Danach erhalten Sie die Rechnung mit dem Hinweis, den Teilnahmebetrag innerhalb von zwei Wochen zu überweisen. Sobald der Betrag eingegangen ist, sind Sie als Seminarteilnehmer herzlich Willkommen! Die Teilnahmebestätigung erhalten Sie am Ende des Seminars.
Bitte beachten Sie unsere AGBs, Teilnahme- und Stornogebühren unten auf der Seite.
Veranstalter:
VERBAND BAUBIOLOGIE (VB)
Margarethenweg 7
D-53474 Bad Neuenahr
Telefon 02641 – 911 93 94
Fax 02641 – 911 93 95
www.verband-baubiologie.de
service@verband-baubiologie.de
Praxis-Seminar VB-Praxisseminar „Radon“
Termin 25. Oktober 2019 bis 27. Oktober 2019
Seminargebühr: EUR 390,00 für Nichtmitglieder
EUR 351,00 bei VB Basis-Mitgliedschaft (10% Ermäßigung)
EUR 273,00 bei VB Aktiv-Mitgliedschaft (30% Ermäßigung)
EUR 351,00 bei VDB-Mitgliedschaft (10% Ermäßigung)
Referenten Dr. Thomas Haumann
Veranstaltungsort Loheland-Stiftung, Tagungsstätte Wiesenhaus, 36093 Künzell
max. Teilnehmerzahl 12 Personen
Beschreibung

Praxis-Seminar des Verband Baubiologie „RADON“

Freitag, 25. bis Sonntag, 27. Oktober 2019

Nach einer Einführung von Radon und Thoron und deren Zerfallsprodukte steigen die Teilnehmer in die Radon-Messtechnik ein. Dabei werden sowohl der Einsatz von Radon-Dosimetern, als auch die Durchführung von Messungen mit elektronischen Messgeräten und Vortest praxisnah in Kleingruppen geübt. Darüber hinaus werden Radon-Bodengasmessungen und Baustoff-Exhalations-messungen durchgeführt. Alle Messungen werden gemeinsam ausgewertet. Strategien zur Quellensuche werden ebenso besprochen, wie die Grenzen der Messtechnik. Abschließend werden die Möglichkeiten der Radon-Sanierungen und gesundheitliche sowie rechtlich Aspekte dargestellt.

Das Praxisseminar wendet sich an diejenigen, die professionell die baubiologische Messung von Radon durchführen wollen. Dr. Thomas Haumann ist promovierter Chemiker, Baubiologe und Radon-Fachperson und befasst sich seit über 20 Jahren eingehend mit der Messung von Radon und Thoron sowie deren Zerfallsprodukten.

Seminarzeiten: 

Freitag, 25. Oktober  2019 ab 14:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Samstag, 26. Oktober 2019 ab 9:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Sonntag, 27. Oktober 2019 ab 9:00 Uhr  bis 12:30 Uhr

Seminarort:        

Loheland-Stiftung, Tagungsstätte Wiesenhaus, 36093 Künzell
Tel. 0661-392700, wiesenhaus@loheland.de, www.wiesenhaus.de

Anerkennung :       

Das Seminar wird als Praxismodul (Modul 2) bei der Ausbildung zur Radon-Fachperson VDB anerkannt (Gültigkeitsdauer 3 Jahre)

Bitte beachten Sie unsere AGBs, Teilnahme- und Stornogebühren unten auf der Seite.

Anmeldung:

Anmeldung formlos beim Veranstalter.

Bezahlung:

Rechtzeitig erhalten Sie die Rechnung mit dem Hinweis, die Teilnahmegebühr vorab des Seminars  zu überweisen. Sobald der Betrag eingegangen ist, ist Ihr Seminarplatz gesichert. Die Teilnahmebestätigung erhalten Sie am Ende des Seminars.

Veranstalter:

VERBAND BAUBIOLOGIE (VB)
Margarethenweg 7, 53474 Bad Neuenahr
Telefon 02641 911 93 94, Fax 02641 911 93 95
www.verband-baubiologie.de

info@verband-baubiologie.de

Übernachtung/ Verpflegung:    

Bitte selbst organisieren! Anmeldung für Unterkunft und Verpflegung z.B. direkt vor Ort in der Tagungsstätte Wiesenhaus.

Programm:

Freitag 25.10.2019

14:00 – 15:30 Begrüßung und Einführung
– Radon, Thoron und deren Zerfallsprodukte
– Einführung in die Radon-Messtechnik
16:00 – 18:30 Praxis der Radon-Bodengasmessungen
– Einführung in die Raumluftmessungen und Randbedingungen
– Einführung in die Bodengasmessungen und Randbedingungen
– Durchführung von Radon-Bodengasmessungen in Kleingruppen
19:30 – 21:00 Praxis der Radon-Bodengasmessungen
– Durchführung von Radon-Bodengasmessungen in Kleingruppen
– Auswertung der Ergebnisse

Samstag 26.10.2019

9:00 – 12:30 Praxis der Radon-Raumluftmessungen
– Aufstellung von Radon-Messgeräten in Kleingruppen
– Durchführung von Radon-Kurzzeitmessungen in Kleingruppen
14:00 – 15:30 Praxis der Baustoff-Exhalationsmessungen von Radon und Thoron
– Einführung in die Exhalationsmessungen und Randbedingungen
– Durchführung von Exhalationsmessungen in Kleingruppen
16:00 – 18:30 Praxis der Radonmessungen
– Untersuchungsstrategien
– Methoden zur Quellensuche (Radon-Sniffing)

Sonntag 27.10.2019

9:00 – 10:30 Praxis der Radon-Sanierung und Prävention
– Grundlagen und Radon-Handbuch Deutschland
– Fallbeispiele
11:00 – 12:30 Abschlussrunde und Fragen
– Auslesen und Auswertung der Messungen
– Grenzen der Messtechnik / Rechtliche Aspekte


Teilnahmebedingungen:
Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist eine vorherige schriftliche Anmeldung erforderlich. Die Anmeldung erfolgt durch das Anmeldeformular auf der Internetseite www.verband-baubiologie.de oder per Email an info@verband-baubiologie.de.  Die Anmeldung gilt als verbindlich nach Zusendung unserer Eingangsbestätigung. Voraussetzung für die Teilnahme an der Veranstaltung ist der termingerechte Zahlungseingang der kompletten Teilnahmegebühr vor Beginn der Veranstaltung, Zahlungsbedingungen entsprechend den Angaben auf der Rechnung.

Stornobedingungen:
– Eine kostenfreie Stornierung ist bis 60 Tage vor der Veranstaltung möglich.
– Bei einer Stornierung der Teilnahme bis 30 Tage vor Beginn der Veranstaltung werden 50 % des gezahlten Beitrages erstattet.
– Bei einer Stornierung der Teilnahme bis 14 Tage vor der Veranstaltung werden 25% des gezahlten Beitrages erstattet.
– Bei einer späteren Stornierung der Teilnahme oder bei Nichterscheinen ohne Stornierung wird die gesamte Teilnahmegebühr einbehalten.
– Ersatzpersonen können jederzeit angemeldet werden, hierfür werden keine zusätzlichen Kosten berechnet.

Stornierung durch den Veranstalter:
Muss die Veranstaltung storniert oder verschoben werden, so werden bereits bezahlte Teilnahmegebühren zurückerstattet. Schadenersatz wird nicht geleistet.

AGBs:
Die Veranstaltungsinhalte können sich aus aktuellen Anlässen ändern.Es ist den Teilnehmern nicht gestattet, von den Vorträgen Foto-, Video- oder Audioaufzeichnungen zu machen.Wir weisen darauf hin, dass während der Veranstaltung im Auftrag des Veranstalters fotografiert wird.  Mit Ihrem Besuch räumen Sie dem Veranstalter die Nutzungs- und Veröffentlichungsrechte aller Ton-, Foto- und Videoaufnahmen auf sämtlichen Vertriebs- und Verarbeitungskanälen ein.

Geschäftsstelle Verband Baubiologie:
Telefon: 02641- 911 93 94,  Sprechzeiten: Mo, Mi, Fr  10 – 12 Uhr,  Email: info@verband-baubiologie.de

Änderungen vorbehalten.