Aus der Praxis für die Praxis

Seit Beginn der Verbandsarbeit stellen die Messtechnik-Seminare den Kern der Bildungsangebote im Verband Baubiologie e.V. dar. In Kooperation mit dem Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit IBN werden so die Grundlagen für die fundierte Ausbildung der Baubiologischen Messtechniker und Sachverständigen vermittelt.

In Zukunft wird das Seminarangebot über den Bereich der Messtechnik hinaus ausgeweitet, um die Baubiologie in ihrer ganzen Vielfalt mit VB-Praxis-Seminaren zu bereichern.


Seminartermine 2019

Bitte beachten Sie unsere AGBs, Teilnahme- und Stornobedingungen am Ende der Seite.

Praxis-Seminar VB-Praxisseminar „Radon“
Termin 25. Oktober 2019 bis 27. Oktober 2019
Seminargebühr: EUR 390,00 für Nichtmitglieder
EUR 351,00 bei VB Basis-Mitgliedschaft (10% Ermäßigung)
EUR 273,00 bei VB Aktiv-Mitgliedschaft (30% Ermäßigung)
EUR 351,00 bei VDB-Mitgliedschaft (10% Ermäßigung)
Referenten Dr. Thomas Haumann
Veranstaltungsort Loheland-Stiftung, Tagungsstätte Wiesenhaus, 36093 Künzell
max. Teilnehmerzahl 12 Personen
Beschreibung

Praxis-Seminar des Verband Baubiologie „RADON“

Freitag, 25. bis Sonntag, 27. Oktober 2019

Nach einer Einführung von Radon und Thoron und deren Zerfallsprodukte steigen die Teilnehmer in die Radon-Messtechnik ein. Dabei werden sowohl der Einsatz von Radon-Dosimetern, als auch die Durchführung von Messungen mit elektronischen Messgeräten und Vortest praxisnah in Kleingruppen geübt. Darüber hinaus werden Radon-Bodengasmessungen und Baustoff-Exhalations-messungen durchgeführt. Alle Messungen werden gemeinsam ausgewertet. Strategien zur Quellensuche werden ebenso besprochen, wie die Grenzen der Messtechnik. Abschließend werden die Möglichkeiten der Radon-Sanierungen und gesundheitliche sowie rechtlich Aspekte dargestellt.

Das Praxisseminar wendet sich an diejenigen, die professionell die baubiologische Messung von Radon durchführen wollen. Dr. Thomas Haumann ist promovierter Chemiker, Baubiologe und Radon-Fachperson und befasst sich seit über 20 Jahren eingehend mit der Messung von Radon und Thoron sowie deren Zerfallsprodukten.

Seminarzeiten: 

Freitag, 25. Oktober  2019 ab 14:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Samstag, 26. Oktober 2019 ab 9:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Sonntag, 27. Oktober 2019 ab 9:00 Uhr  bis 12:30 Uhr

Seminarort:        

Loheland-Stiftung, Tagungsstätte Wiesenhaus, 36093 Künzell
Tel. 0661-392700, wiesenhaus@loheland.de, www.wiesenhaus.de

Anerkennung :       

Das Seminar wird als Praxismodul (Modul 2) bei der Ausbildung zur Radon-Fachperson VDB anerkannt (Gültigkeitsdauer 3 Jahre)

Bitte beachten Sie unsere AGBs, Teilnahme- und Stornogebühren unten auf der Seite.

Anmeldung:

Anmeldung formlos beim Veranstalter. Anmeldeschluss 10.10.2019

Bezahlung:

Rechtzeitig erhalten Sie die Rechnung mit dem Hinweis, die Teilnahmegebühr vorab des Seminars  zu überweisen. Sobald der Betrag eingegangen ist, ist Ihr Seminarplatz gesichert. Die Teilnahmebestätigung erhalten Sie am Ende des Seminars.

Veranstalter:

VERBAND BAUBIOLOGIE (VB)
Margarethenweg 7, 53474 Bad Neuenahr
Telefon 02641 911 93 94, Fax 02641 911 93 95
www.verband-baubiologie.de

info@verband-baubiologie.de

Übernachtung/ Verpflegung:    

Bitte selbst organisieren! Anmeldung für Unterkunft und Verpflegung z.B. direkt vor Ort in der Tagungsstätte Wiesenhaus.

Programm:

Freitag 25.10.2019

14:00 – 15:30 Begrüßung und Einführung
– Radon, Thoron und deren Zerfallsprodukte
– Einführung in die Radon-Messtechnik
16:00 – 18:30 Praxis der Radon-Bodengasmessungen
– Einführung in die Raumluftmessungen und Randbedingungen
– Einführung in die Bodengasmessungen und Randbedingungen
– Durchführung von Radon-Bodengasmessungen in Kleingruppen
19:30 – 21:00 Praxis der Radon-Bodengasmessungen
– Durchführung von Radon-Bodengasmessungen in Kleingruppen
– Auswertung der Ergebnisse

Samstag 26.10.2019

9:00 – 12:30 Praxis der Radon-Raumluftmessungen
– Aufstellung von Radon-Messgeräten in Kleingruppen
– Durchführung von Radon-Kurzzeitmessungen in Kleingruppen
14:00 – 15:30 Praxis der Baustoff-Exhalationsmessungen von Radon und Thoron
– Einführung in die Exhalationsmessungen und Randbedingungen
– Durchführung von Exhalationsmessungen in Kleingruppen
16:00 – 18:30 Praxis der Radonmessungen
– Untersuchungsstrategien
– Methoden zur Quellensuche (Radon-Sniffing)

Sonntag 27.10.2019

9:00 – 10:30 Praxis der Radon-Sanierung und Prävention
– Grundlagen und Radon-Handbuch Deutschland
– Fallbeispiele
11:00 – 12:30 Abschlussrunde und Fragen
– Auslesen und Auswertung der Messungen
– Grenzen der Messtechnik / Rechtliche Aspekte

Verband Baubiologie Radon-Exkursion Verband Baubiologie
Termin 13. November 2019
Seminargebühr: 60 EUR inkl. Mittagessen
Referenten Pamela Jentner, Verband Baubiologie e.V.
Christian Bartzsch, SARAD GmbH

Veranstaltungsort SARAD GmbH, Wiesbadener Straße 20, 01159 Dresden
max. Teilnehmerzahl 30 Personen
Beschreibung

Radonsicheres Bauen ist gesetzliche Pflicht in ganz Europa. Grundlagen hierfür sind
die Radonschutz-Richtlinie EURATOM 2013/59, das neue Strahlenschutzgesetz, die
Strahlenschutzverordnung und der Radonmaßnahmenplan. Dass Radon ein
gesundheitsrelevantes Thema ist, wird immer mehr Menschen bewusst, die bauen,
sanieren oder vorsorglich etwas für ihre Gesundheit tun möchten. Somit steigt auch
der Bedarf an professionellen Radon-Messungen. Korrekte Messungen sorgen für
Klarheit, ob ein erhöhtes Lungenkrebsrisiko in den Räumen vorliegt und ob
geeignete Abhilfemaßnahmen erforderlich sind.
Diese Praxis-Exkursion bietet einen fundierten Einblick in geeignete Messstrategien
und Messverfahren samt Messtechnik zur fachgerechten Feststellung der
Radonkonzentration in Innenräumen und in der Bodenluft, sowie Erkennen von
Eintrittspfaden mittels Sniffing.

Information zu der Veranstaltung als PDF

Veranstalter:

VERBAND BAUBIOLOGIE (VB)
Margarethenweg 7, 53474 Bad Neuenahr
Telefon 02641 911 93 94, Fax 02641 911 93 95
www.verband-baubiologie.de

info@verband-baubiologie.de

 

Programm:

09:30 Uhr
Begrüßungskaffee

09:45 Uhr
Begrüßung
Pamela Jentner, Verband Baubiologie e.V.
Christian Bartzsch, SARAD GmbH

09:50 Uhr
Aktueller Stand der gesetzlichen Regelungen
– Strahlenschutzgesetz, Strahlenschutzverordnung, Radonmaßnahmenplan
– Unterschiedliche Prüf- und Messverfahren für unterschiedliche Zwecke
– Fallbeispiele aus der Praxis
Pamela Jentner, Dipl.-Biologin, Radonfachperson, Verband Baubiologie e.V.

10:40 Uhr
Messtechnik: Vorstellung unterschiedlicher Messgeräte

– Messverfahren und Messstrategien
Christian Bartzsch, SARAD GmbH

11:30 Uhr
Pause (Tee / Kaffee)

11:50 Uhr
Praxis Teil 1: Anleitung zur Messtechnik
– Korrektes Bedienen der Messgeräte
– Daten auslesen und auswerten
Christian Bartzsch, Pamela Jentner

13:00 Uhr
Mittagspause mit Mittagessen.

13:45 Uhr
Praxis Teil 2: Praktische Messtechnik
Wir führen gemeinsam beispielhafte Radon-Messungen durch
– Messungen in Innenräumen,
– Mit Sniffing Eintrittspfade erkennen
– Bodenluftmessungen
Christian Bartzsch, Pamela Jentner

Optional: Vergleichsmessungen mit eigenen Messgeräten
Teilnehmer, die schon Messgeräte haben, können diese mitbringen und die
Messwerte während der Messungen mit kalibrierten SARAD-Geräten
vergleichen.

15:45 Uhr
Abschlussdiskussion

16:00 Uhr
Ende der Veranstaltung

Jahrestagung 2019 Jahrestagung 2019 Verband-Baubiologie
Termin 25. November 2019 bis 26. November 2019
Seminargebühr: siehe Beschreibung
Referenten siehe Beschreibung
Veranstaltungsort Konferenzhotel, Kopernikusstraße 1, 63110 Frankfurt-Rodgau (Nieder-Roden)
max. Teilnehmerzahl unbegrenzt
Beschreibung

 

Einladung VB-Jahrestagung 2019

Anmeldung VB-Jahrestagung 2019


Unsere Jahrestagung 2019 steht unter dem Motto:
Gemeinsam mehr erreichen.

Denn nur gemeinsam sind wir ein starkes Netzwerk.
Ergänzend zu den spannenden Vorträgen der Referenten, finden Diskussionen und ein Kamingespräch für unsere Mitglieder statt.

Die Teilnahme an der Jahrestagung steht allen Interessierten offen.

Am Sonntag, 24.11.19 findet die Mitgliederversammlung statt.
Zusätzliche Anmeldung erforderlich.

Programm der Jahrestagung

Montag, 25.11.2019

08:00 Uhr Check-In
09:00 Uhr Begrüßungen und Einführung in die Tagung:
Ziele und Visionen des Verbands
09:45 – 13:00 Axel Leroy, BMZ Düren
Baufehler! Die Physik baut immer mit und zeigt keine Gnade…

Jörn Gutbier, Baubiologe, Architekt und 1. Vorsitzender diagnose-funk e.V., Herrenberg
5G-Mobilfunk – Fakten, Fiktionen und komplett Beklopptes…

14:30 – 18:15 Uwe Münzenberg, Baubiologe und Sachverständiger für Innenraumdiagnostik, Fürth
Schimmelbelastungen in Gebäuden: 100 Proben und die Erkenntnis? Was man weiß… und was man dann tut!

Hartmut Herzberg, Baubiologe und Sachverständiger für Gebäudediagnose, Heilbronn
Störschall kompakt: Der UBA-Leitfaden zu tieffrequenten Geräuschen im Wohnumfeld.

Ulrich Steinmeyer, Vorstand Öko Plus AG, Frankfurt
Ökoplus goes online – besserer Zugang zu zertifizierten Produkten. Was ist der Unterschied von natureplus und ökoplus?

18:15 – 18:45 Diskussionsrunde mit den Referenten des Tages
20:30 – 22:00 Kamingespräch: Junge Füchse treffen Alte Hasen…

Dienstag, 26.11.2019

08:45 Uhr Begrüßung 2. Tagungstag
09:00 – 12:30 Dr. Thomas Haumann, Sachverständigenbüro für Umweltanalytik und Baubiologie, Essen
Die neuen VDB-Richtlinien: Vorstellung des Regelwerks zur Vorgehensweise bei baubiologischen Begutachtungen.

Helmut Krapmeier, Architekt, A-Vorarlberg
Bauen heißt zerstören – was bleibt für die Enkel?
Eine Abwägung von Gebäudeeffizienz vs. Gebäudesuffizienz.

Dr. Joachim Kemski, ö.b.u.v. Sachverständiger für Radon, Bonn
Radon in Gebäuden – Konsequenzen aus dem neuen Strahlenschutzgesetz

12:30 – 13:30 Diskussionsrunde mit den Referenten und Abschluß
Mittagessen optional

Tagungsbeitrag

Anmelde-zeitraum: Mitglieder + Probemitglieder VDB-Mitglieder Externe Studenten
bis 30.07.19 130 € 160 € 180 € 90 €
bis 30.09.19 160 € 190 € 210 € 90 €
ab 01.10.19 190 € 210 € 240 € 90 €

Stornierungsregelungen

bis 30.07.19: kostenfreie Stornierung
bis 30.09.19: 50% des gezahlten Tagungsbeitrages werden erstattet.*
ab 01.10.19: Der gezahlte Tagungsbeitrag wird zu 100 % einbehalten.*
* Ersatzpersonen können gestellt werden.

Tagungsort und Zimmerbuchung

Für die Teilnahme an der Tagung stehen uns zwei Tagungspauschalen zur Verfügung; ohne Übernachtung und Abendessen zu 55 €, inkl. kompletter Verpflegung und Übernachtung zu 130 €. Beachten Sie bitte die Stornoregelungen des Hotels. Das Hotel besitzt eine Sauna. Die Zimmer stehen ab 14 Uhr am Anreisetag zur Verfügung.
Reservieren und buchen Sie bitte Ihre gewünschte Tagungsgspauschale und Übernachtung selbständig unter dem Stichwort „VB-Tagung“ im Tagungshaus:

Konferenzhotel-Frankfurt-Rodgau
Kopernikusstraße 1
D – 63110 Rodgau (Nieder-Roden)
www.konferenzhotel-frankfurt-rodgau.de
direktion@konferenzhotel-frankfurt-rodgau.de
Tel.: 0049 – (0)6106-824-0

Teilnahmebedingungen

  • Für die Teilnahme an der Tagung ist eine vorherige schriftliche Anmeldung erforderlich.
  • Die Anmeldung erfolgt durch das Anmeldeformular auf der Internetseite: www.verband-baubiologie.de oder per Email an:
    anmeldung@verband-baubiologie.de
  • Die Anmeldung gilt als verbindlich nach Zusendung der Eingangsbestätigung.
  • Eine Stornierung der Teilnahme ist unter den o.g. Stornierungsregelungen möglich.
  • Wird die Tagung vom Veranstalter storniert oder verschoben, so werden bereits gezahlte Beiträge zurückerstattet. Schadenersatz wird nicht geleistet.
  • Die Tagungsinhalte können sich aus aktuellen Anlässen ändern.
  • Wir weisen darauf hin, dass während der Tagung vom Veranstalter fotografiert wird. Mit Ihrem Besuch räumen Sie dem Veranstalter die Nutzungs- und Veröffentlichungsrechte aller Ton-, Foto- und Videoaufnahmen auf sämtlichen Vertriebs- und Verarbeitungskanälen ein. Es ist den Teilnehmern nicht gestattet, von den Vorträgen Foto-, Video- oder Audioaufzeichnungen zu machen.

Teilnahmebedingungen:
Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist eine vorherige schriftliche Anmeldung erforderlich. Die Anmeldung erfolgt entweder durch ein Anmeldeformular auf der Internetseite www.verband-baubiologie.de oder  per Email an anmeldung@verband-baubiologie.de.  Die Anmeldung gilt als verbindlich nach Zusendung unserer Eingangsbestätigung. Voraussetzung für die Teilnahme an der Veranstaltung ist der termingerechte Zahlungseingang der kompletten Teilnahmegebühr vor Beginn der Veranstaltung, Zahlungsbedingungen entsprechend den Angaben auf der Rechnung.

Stornobedingungen:
– Eine kostenfreie Stornierung ist bis 60 Tage vor der Veranstaltung möglich.
– Bei einer Stornierung der Teilnahme bis 30 Tage vor Beginn der Veranstaltung werden 50 % des gezahlten Beitrages erstattet.
– Bei einer Stornierung der Teilnahme bis 14 Tage vor der Veranstaltung werden 25% des gezahlten Beitrages erstattet.
– Bei einer späteren Stornierung der Teilnahme oder bei Nichterscheinen ohne Stornierung wird die gesamte Teilnahmegebühr einbehalten.
– Ersatzpersonen können jederzeit angemeldet werden, hierfür werden keine zusätzlichen Kosten berechnet.

Stornierung durch den Veranstalter:
Muss die Veranstaltung storniert oder verschoben werden, so werden bereits bezahlte Teilnahmegebühren zurückerstattet. Schadenersatz wird nicht geleistet.

AGBs:
Die Veranstaltungsinhalte können sich aus aktuellen Anlässen ändern.Es ist den Teilnehmern nicht gestattet, von den Vorträgen Foto-, Video- oder Audioaufzeichnungen zu machen.Wir weisen darauf hin, dass während der Veranstaltung im Auftrag des Veranstalters fotografiert wird.  Mit Ihrem Besuch räumen Sie dem Veranstalter die Nutzungs- und Veröffentlichungsrechte aller Ton-, Foto- und Videoaufnahmen auf sämtlichen Vertriebs- und Verarbeitungskanälen ein.

Geschäftsstelle Verband Baubiologie:
Telefon: 02641- 911 93 94,  Sprechzeiten: Mo, Mi, Fr  10 – 12 Uhr,  Email: info@verband-baubiologie.de

Änderungen vorbehalten.